Canon Kameras

Beunruhigend: Canons Betriebsergebnis bricht um 81% ein

Canons erstes Quartal im Jahr 2019 lief alles andere als rund. Das Betriebsergebnis bricht um 81% ein, die Kameraverkäufe gehen um 17% zurück.

Canon: Bericht für das 1. Quartal 2019

Vor einer Woche haben wir bereits einen Blick auf den neusten Geschäftsbericht von Nikon geworfen. Das Ergebnis: Nikons Betriebsergebnis für das zurückliegende Geschäftsjahr ist um 27 Prozent zurückgegangen.

Heute wollen wir einen Blick auf die neusten Zahlen aus dem Hause Canon werfen. Diese Zahlen beziehen sich auf das 1. Quartal 2019 (also nicht wie bei unserem Nikon Bericht auf das gesamte zurückliegende Geschäftsjahr) und sehen insgesamt ähnlich beunruhigend aus wie beim großen Konkurrenten. Wenn nicht sogar noch beunruhigender.

Betriebsergebnis: Minus 81 Prozent

Canons Betriebsergebnis – oder genauer gesagt das Betriebsergebnis von Canon Imaging, also der Kamerasparte von Canon –  ist in den ersten drei Monaten des aktuellen Jahres um unglaubliche 81,6 Prozent eingebrochen. Auch bei den Kameraverkäufen gab es dementsprechend einen Rückgang zu vermelden, konkret wurden 23 Prozent weniger Einheiten verkauft als im Vorjahreszeitraum.

Als Grund für dieses schlechte Ergebnis führt Canon die implodierende Nachfrage bei DSLRs und vor allem bei den DSLRs des Einsteiger-Segments an. Aus diesem Grund kann man davon ausgehen, dass sich Canon in nächster Zeit verstärkt auf Equipment für Profis konzentrieren wird, da es hier keinen so starken Rückgang zu vermelden gibt. Wobei das Unternehmen sich ja im Grunde auch zuletzt schon mit der EOS R und vor allem den teuren RF-Objektiven auf High-End-Produkte fokussiert hat.

Canon rechnet damit, dass sich der Umsatzrückgang in den nächsten Monaten weiter fortsetzen wird. Und vielleicht wird der Marktführer am Ende tatsächlich Recht behalten mit seiner Einschätzung, dass der gesamte Markt innerhalb der nächsten zwei Jahre um rund 50 Prozent einbrechen wird.

Quelle: Canon

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
107 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare