Fujifilm Kameras

Fuji GFX 50R: Neue Mittelformatkamera zum Hammerpreis im Anmarsch

Fujifilm wird Ende September mit der GFX 50R eine neue Mittelformatkamera präsentieren – und zwar zu einem echten Hammerpreis.

GFX 50R: Neue Mittelformatkamera von Fujifilm

Gerüchte zur Fujifilm GFX 50R gibt es schon seit vielen Monaten. Im Kern soll es sich hier um eine abgewandelte Version der im Januar 2017 vorgestellten Mittelformatkamera GFX 50S handeln, so soll die GFX 50R nämlich mit ähnlicher Technik im Gewand einer Messsucherkamera daherkommen.

Die GFX 50S gehört nach wie vor zu den günstigsten Mittelformatkameras auf dem Markt und es war damals ein interessanter und mutiger Schritt von Fujifilm, das Vollformat zu „überspringen“ und direkt ein Mittelformatsystem auf den Markt zu bringen. Seit Kurzem tummeln sich auf dem Markt der spiegellosen Vollformatkameras ja mehrere Hersteller wie Sony, Nikon und Canon, auch Panasonic wird angeblich bald eine eigene Vollformat-DSLM auf den Markt bringen. Fuji hat da mit dem Mittelformatsystem also fast schon eine Art Alleinstellungsmerkmal (auch wenn es natürlich auch noch Hersteller wie Phase One oder Hasselblad gibt, aber die Kameras dieser beiden muss man sich eben erst mal leisten können).

Preis von ca. 4.500 Dollar

Mit der Fujifilm GFX 50R möchte Fuji anscheinend den spiegellosen Vollformatkameras noch mehr Konkurrenz machen und für eine breitere Masse an Kunden interessant werden, denn die GFX 50R soll nur ungefähr 4.500 Dollar kosten! Das ist für eine Mittelformatkamera schon ein sehr niedriger Preis und im Prinzip bewegt sich Fujifilm damit dann schon im Bereich der teuren Vollformatkameras.

Bis zur offiziellen Präsentation der Fuji GFX 50R müssen wir uns im Übrigen nicht mehr lange gedulden, denn schon am 25. September 2018 soll die neue Kamera im Rahmen der photokina 2018 enthüllt werden – und zwar mit einem elektronischen Sucher, einem Dual-SD-Slot, einem etwas weniger flexiblen Display als bei der GFX 50S und einem Button Layout, welches man bereits von der Fuji X-E3 kennt.

Quelle: Fujirumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
109 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare