Kameras Nikon

Nikon: High-End-DSLM könnte mit neuem Z-Bajonett erscheinen

Nikons kommende High-End-DSLM könnte Gerüchten zufolge mit einem neuen Z-Bajonett auf den Markt kommen, zu dem nun erste Gerüchte aufgetaucht sind.

Gerüchte von der CES 2018

Auf der CES 2018 in Las Vegas gab es nicht nur verschiedene Neuheiten und News (siehe Artikel “CES 2018: Alle Foto Neuheiten und News im Überblick”), vielmehr wurden vor Ort auch Informationen ausgetauscht und es sind so einige Gerüchte entstanden.

Besonders interessant sind die Gerüchte zu kommenden High-End-DSLM von Nikon, über die wir zuletzt bereits mehrfach berichtet hatten. Auf der CES 2018 ist nun durchgesickert, dass die neue spiegellose Systemkamera anscheinend definitiv mit einem neuen Bajonett vorgestellt werden soll, welches auf die Bezeichnung “Z-Bajonett” hören könnte.

Erste Details zum Z-Bajonett

Zu diesem Z-Bajonett – natürlich wäre auch ein anderer Name denkbar – sind nun erste wirklich konkrete Details aufgetaucht. So berichtet Nikonrumors nämlich, dass dieses Z-Bajonett einen Durchmesser von 49mm und ein Auflagemaß von 16mm haben soll. Im Vergleich zum F-Bajonett hätten wir es hier also mit einem größeren Durchmesser (F-Bajonett: 44mm) und einem deutlich geringeren Auflagemaß (F-Bajonett: 46,5mm) zu tun. Auch im Vergleich mit Sonys E-Bajonett wär der Durchmesser größer und das Auflagemaß kürzer (E-Bajonett: 46,1mm Durchmesser und 18mm Auflagemaß).

Dass Nikon die kommende High-End-DSLM mit einem neuen Bajonett ausstatten möchte, deckt sich mit Gerüchten aus der Vergangenheit. Damit trotzdem die Kompatibilität mit allen alten Nikon Objektiven gewährleistet werden kann, arbeitet Nikon zusätzlich anscheinend intensiv an einem erstklassigen Adapter.

Meine persönliche Meinung: Ein neues Bajonett und eine neue Generation von Objektiven, das ist es was Nikon meiner Meinung nach braucht, um langfristig gesehen erstklassige DSLMs anbieten und von den Vorteilen der spiegellosen Bauart Gebrauch machen zu können. Zusätzlich braucht es natürlich einen wirklich erstklassigen Adapter, damit man als Kunde sofort ohne große Einschränkungen mit seinen alten Objektiven auf die neue DSLM wechseln kann, so man das denn möchte. Mir würde dieser Weg sehr gut gefallen.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
51 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare