Nikon Objektive

Nikon Z: Konzentration auf Festbrennweiten mit f/1.2?

Nikon wird sich Gerüchten zufolge bei der Vollformat-DSLMs der Z-Reihe demnächst auf Festbrennweiten mit f/1.2 konzentrieren.

Neue Objektive für das Z-System

Vor ziemlich genau einem Monat hat Nikon mit dem 20mm f/1.8 und dem 24-200mm f/4-6.3 zwei neue Objektive für die spiegellosen Vollformatkameras vorgestellt. Bis Ende 2021 sollen zudem einige weitere Objektive folgen, welche genau das sein werden, könnt ihr der offiziellen Objektiv-Roadmap für das Z-System entnehmen.

Fünf Festbrennweiten mit f/1.8 vorhanden

Mit dem 20mm f/1.8, dem 24mm f/1.8, dem 35mm f/1.8, dem 50mm f/1.8 und dem 85mm f/1.8 hat Nikon inzwischen fünf lichtstarke Festbrennweiten im Angebot. f/1.8 ist für viele Kunden ein guter und vor allem bezahlbarer Wert, trotzdem hatte Nikon ja immer wieder betont, dass es eine große Stärke des Z-Bajonetts sei, dass besonders lichtstarke Objektive gebaut werden können – und zu diesen kann man eine f/1.8 Festbrennweite jetzt nicht unbedingt zählen. Da würde man schon eher an das 58mm f/0.95 denken, das mit seinem Preis von 9.000 Euro aber für die meisten Kunden unbezahlbar ist.

Fokus auf f/1.2 anstatt f/1.4?

Nun sind neue Gerüchte aufgetaucht, denen zufolge sich Nikon in Zukunft vor allem auf neue Festbrennweiten mit f/1.2 konzentrieren möchte. Im Bereich von f/1.8 ist man inzwischen recht gut aufgestellt wie wir gerade gesehen haben, als nächstes sollen dann wirklich lichtstarke Festbrennweiten folgen.

Dieses Vorgehen erscheint schlüssig. Auch würde es Sinn ergeben, wenn Nikon die maximale Lichtstärke von f/1.4 “überspringen” und direkt f/1.2 Festbrennweiten anbieten würde. Der Unterschied zu den bereits erhältlichen f/1.8 Gläsern wäre dann einfach deutlich erkennbarer und eine zusätzliche Investition würde sich aus der Sicht eines Profis eher rechtfertigen lassen.

Was ist eure Meinung? Würdet ihr es begrüßen, wenn Nikon Festbrennweiten mit f/1.2 anstatt f/1.4 anbieten würde?

Quelle: Nikonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
54 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare