Sony Kameras

Sony A7c II doch günstiger als zuletzt gedacht?

Wird die kommende Sony A7c II doch weniger kosten, als es Gerüchte in den letzten Tagen angedeutet hatten?

Neuer Preis der A7c II liest sich etwas besser

Als vor einigen Tagen angebliche Preise der Sony A7c II und Sony A7c R die Runde gemacht haben, war die Sony Community nicht gerade begeistert. Bei 2.700 Euro für die Sony A7c II und 3.600 Euro für die Sony A7c R kann man nämlich nicht unbedingt von Schnäppchen sprechen – im Gegenteil.

In der Zwischenzeit haben sich allerdings weitere Quellen zu Wort gemeldet und ebenfalls Informationen zu den Preisen der beiden neuen Vollformatkameras herausgerückt. Diesmal liest sich der Preis zumindest im Falle der A7c II etwas besser, hier ist nämlich „nur“ noch von 2.400 Euro anstatt 2.700 Euro die Rede. Ein Handgriff soll sich nicht im Lieferumfang befinden, für diesen sollen etwa 180 Euro extra fällig werden.

Bei der Sony A7c R hingegen sieht der neue Preis etwas schlechter aus, die Quelle nennt einen Preis von 3.700 Euro anstatt 3.600 Euro. Allerdings soll der Handgriff hier bereits im Preis enthalten sein – immerhin.

Unterschiedliche Versionen geplant

Grundsätzlich wäre es denkbar, dass sich der Preis von 2.700 Euro für die Sony A7c II von vor einigen Tagen auf die Version mit Kit-Objektiv bezog, die Sony ja sicherlich anbieten wird. Der neue Preis von 2.400 Euro könnte sich nur auf das Gehäuse beziehen. Unter Umständen wird der Hersteller auch weitere Kits mit oder ohne Handgriff anbieten, was weitere kleine Abweichungen bei den angeblichen Preisen erklären könnte.

Gewissheit erhalten wir aller Voraussicht nach am 29. August 2023, wenn die beiden neuen Kameras offiziell vorgestellt werden sollen.

Abschließend noch drei neue Details zu den technischen Daten der Sony A7c II. Die Nachfolgerin der A7c soll einer verlässlichen Quelle zufolge nur einen Speicherkartenslot, einen Micro-HDMI-Anschluss und einen verbesserten Autofokus im Vergleich zur Sony A7 IV erhalten.


Aktuelle Artikel zur Sony A7c II:


Quelle: Sonyalpharumors

guest
23 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Bernhard R.

Günstig wäre für mich,wen die kleine 1299€ und die große 1499€ kosten würden. Mal ehrlich,mehr sind die Teile doch auch nicht wert,oder?

Georg

Lieber Bernhard, ich bin mächtig neugierig, Bilder von dir zu sehen. Deine enorme Sachkenntnisse, deren Kameras noch gar nicht auf dem Markt sind, so fachmännisch in bester Expertenmanier zu bewerten, und das ohne Glaskugel, ist enorm.
Bin auf deine super Bilder gespannt.

Bernhard R.

Ich meinte das vom Materialwert…weiss jetzt nicht was das mit meinen Bildern zu tun hat. Die meisten Bilder findest du im Kreiswehrersatzamt in München. Kannst ja mal nen Antrag zur Besichtigung stellen,aber ich glaube dass dein „Dienstgrad“ hier nicht reichen wird. Zur Info: ich habe Bilder von/ bei Manövern gemacht,zur strategischen Kriegsführung.

Thomas Müller

Kreiswehrersatzämter gibt es seit 2012 nicht mehr, weil diese Ämter mit der Änderung der Wehrpflicht in Deutschland aufgelöst wurden.

Bernhard R.

Habe mich lange nicht mehr dafür interessiert. Bilder wird es so auch kaum mehr geben, wahrscheinlich alles neu und auf Film. Meine letzten Bilder waren 2002 über einen Aufbau einer ABC-Dekonterminationsdusche. Also Anschauungsmaterial. Damals wurde mir gesagt,dass eben alle diese Bilder in München landen. Privat fotografiere ich gerade alte Gebäude die abgerissen werden sollen,teilweise für ihre Besitzer als Erinnerung,aber auch für Heimatforscher der jeweiligen Gemeinde.

Ich

Materialwert? Spielt keine große Rolle… mit dem Materialwert kann der Hersteller die Kosten nicht decken und geht pleite…

Georg

..warum ich neugierig auf deine Bilder bin?
Hier im Forum wirkst du auf mich, der alles bis ins kleinste Detail weiß, ein absoluter Sachkenner der Materie, dem vieles zu teuer, zu schlecht und anderes ist. Dann hast du ja bestimmt einen Fotoapparat für ca. 500 Euro, mit allem erdenklichen Finessen, schlichtweg die eierlegende Wollmilchsau. Da interessieren mich Bilder von Dir, ich möchte einmal das AHA Erlebnis fühlen. Aber… du kneifst. Warum? Du siehst, meine Bilder kann jeder sehen, ich verstecke mich nicht hinter markigen Worten.

Thomas Müller

….. und völlig zurecht versteckst Du Dich und Deine Bilder nicht 👍👍

Georg

…Danke.

Bernhard R.

Ich glaube du verwechselst mich mit „Cat“? 😆
Wenn du jeden Zugang zu deinen Bildern gibst…aber das muss ich doch nicht machen.
Ich habe von „Cat“ oder Alfred auch noch keine Bilder gesehen…und trotzdem existieren sie. Wer bist du dass ich dir meine privaten Fotos zeige?
Troll oder was?

Bernhard R.

Übrigens hab ich schon mehrmals erwähnt mit welcher Kamera ich im Moment fotografiere. Einfach besser informieren und nicht nur Streit suchen . Ich werde dich jetzt ignorieren,du bist nicht wichtig 🙂

Henriette

Du siehst doch wie er reagiert. Wie jemand der erwischt wurde. An sowas müht man sich nicht ab, weil da eh leere Luft hinter steht. Wie er seinem fotografischen Background beschreibt, sagt doch alles aus …leider.

ccc

MicroHDMI – wie das NERVT. 🥴

Thomas Müller

Na siehe da! Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass Sony vor einigen Tagen Gerüchte über die angeblichen Preise hat streuen lassen, um die Reaktionen abzuwarten. Ich habe weder hier noch an anderer Stelle auch nur eine Reaktion gelesen, dass man die Preise nach dem ursprünglichen Gerücht für angemessen bzw akzeptabel gehalten hatte. Nun wird das Gerücht eines niedrigeren Preises gestreut. Falls ich recht haben sollte, ist das clever. Erst einen Mondpreis herausgeben und dann damit rechnen, dass der immer noch hohe, aber gesunkene, neue Preis eher akzeptiert wird, weil es dann doch ganz nicht so schlimm gekommen ist.

Ich

Wie zu erwarten….

joe

Also eine Zweitkamera mit schlechtem EVF und Monitor für 2’580.-, na da will ich in Zukunft aber keine Kritik mehr bei der Preisgestaltung von Leica hören!

rene_z

Bei >= 10facher Multiplizierung des benannten VP, darf doch zumindest der Ein oder Andere mal kurz anschlagen oder zumindest kurz, aber fachgrecht losgrummeln… oder? 😉

joe

Wir reden nicht von Sondermodedellen… da kann man mal ein Auge zudrücken. 🙂

Olli

Bin schon auf die Daten von EVF und Monitor gespannt. Die waren für mich der Knackpunkt beim (noch) aktuellen Modell. Wenn die wieder so unterirdisch schlecht sind wie bei der Mark 1, na dann gute Nacht und kein Bette.
Das Größenkonzept ist ja wirklich super, ist halt die Kleinste im VF-Bereich. So etwas suche ich schon lange für Urlaub & Co. Aber der Preis ist und war total überzogen.
So wie es momentan aussieht, werde ich die Fortsetzung sicherlich wieder links liegen lassen. Aber vielleicht passiert ja doch noch ein Wunder.

ccc

Bei den Monitoren ist Sony fast schon bissl nachlässig. Was spricht da gegen 2 Megapixel?
Andererseits, man kann die Bedeutung des Displays auch ÜBERschätzen. Das Gerät dient der Fotografie, nicht der Fotovision.

Olli

Naja, ich will schon wissen, ob der Focus gesessen hat oder nicht. Das funktioniert halt nur über EVF oder Display. Zuhause am PC ist es zu spät.

René

Richtig und das funktioniert auch über,, zugegebener bis zur A7r5, nicht so guten Displays.
Sonst hätte man früher ja auch nie beurteilen können ob der Focus gesessen hat – und bei DSLR war das ja noch ungleich wichtiger 🫣🫣🫣

René

Korrekt!

Photografix Newsletter

In unserem kuratierten Newsletter informieren wir dich 1-2 Mal pro Woche über die aktuellsten News und Gerüchte aus der Welt der Fotografie.

Wir senden keinen Spam und teilen niemals deine E-Mail-Adresse.
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.