Objektive Nikon

Nikon: Neue Roadmap zeigt erstmals die neuen Z-Objektive

Nikons aktualisierte Roadmap zeigt, welche neuen Z-Objektive demnächst auf den Markt kommen sollen – und wie groß diese sein werden.

Neue Z-Objektive von Nikon

Am 14. Oktober 2020 hat Nikon nicht nur die Z6 II und die Z7 II vorgestellt, sondern auch die Z-Roadmap um einige neue Objektive erweitert. Konkret wurden drei Festbrennweiten in Aussicht gestellt, ein 85mm, ein 400mm und ein 600mm. Damit gibt es aktuell elf Objektive, die bereits angekündigt, aber noch nicht vorgestellt wurden:

  • 28mm
  • 40mm
  • 50mm Makro
  • 85mm S-Line
  • 105mm Makro S-Line
  • 24-105mm S-Line
  • 100-400mm S-Line
  • 200-600mm
  • 400mm S-Line
  • 600mm S-Line
  • DX 18-140mm (für APS-C)

Neues Bild zeigt Umrisse der kommenden Objektive

Nun hat Nikon die Roadmap um ein neues Bild ergänzt, welches die gesamte Familie der Z-Objektive und auch die Umrisse der neuen Objektive zeigt. So lässt sich bereits erahnen, wie groß die neuen Gläser ungefähr sein werden:

Ein Objektiv sticht auf diesem Bild besonders heraus, das kommende 85mm nämlich. Der Durchmesser wirkt enorm, hier muss man sich also auf ein großes und schweres Objektiv einstellen, das im Gegenzug aber sicherlich auch mit einer erstklassigen Bildqualität überzeugen wird.

Auf welches neue Z-Objektiv freut ihr euch am meisten?

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
65 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare