Kameras Sony

Sony A7s III: Preis von $3.500, interessante Lösung bei den Speicherkarten?

Der Preis der Sony A7s III wird sich angeblich im Bereich von 3.500 Dollar bewegen. Außerdem deutet sich eine interessante Lösung bei den Speicherkarten an.

In gut einer Woche wird die Präsentation der Sony A7s III stattfinden, das hat Sony selbst mit einem offiziellen Teaser-Bild bestätigt. In den letzten Tagen sind auch schon einige technische Daten zu der neuen Vollformat-DSLM durchgesickert und nun gesellen sich zwei weitere interessante Informationen hinzu.

Sony A7s III: Gerüchte zum Preis

Eine Quelle, die die Sony A7s III bereits selbst getestet und ausprobiert hat, will nämlich erfahren haben, dass sich der Preis der Kamera grob im Bereich von 3.500 Dollar bewegen wird. Das ist in unseren Augen eine realistische Zahl, wenn man sich die angeblichen Spezifikationen der A7s III anschaut. Außerdem würde die neue Sony DSLM somit etwas günstiger werden als die 3.899 Dollar teure Canon EOS R5. Sony könnte den günstigeren Preis als kleinen Marketing-Vorteil nutzen, auch wenn sich die Canon EOS R5 und die Sony A7s III natürlich in vielen Punkten unterscheiden. Trotzdem: Schaden wird es dem Ruf der A7s III sicher nicht, wenn sie günstiger ist als Canons R5.

Kompatibilität mit SD und CFexpress Type A?

Des Weiteren zeichnet sich ab, dass Sony bei der A7s III eine neue und interessante Lösung bei den Speicherkarten plant. Zuletzt war ja bereits die Rede davon gewesen, dass die DSLM Platz für zwei SD-Speicherkarten (UHS-II) bieten soll. Nun ergänzt eine weitere Quelle die Information, dass in die beiden Speicherkarten-Slots zusätzlich auch CFexpress Type A Karten passen werden. Diese ermöglichen in der Theorie Geschwindigkeiten von bis zu 1 GB pro Sekunde und sind deutlich kompakter als die CFexpress Type B Karten, die viele anderen Hersteller nutzen.

Das einzige Problem: Es scheint derzeit noch keine CFexpress Type A Speicherkarten auf dem Markt zu geben. Doch das wäre ja etwas, was Sony selbst theoretisch zeitnah ändern könnte, schließlich produziert das Unternehmen auch selbst Speicherkarten.


Die neusten Artikel zur A7s III:


Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
50 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare