Kameras Objektive

Nächste Woche: Neuheiten von Olympus, Panasonic, Nikon, Samyang & DJI

Die nächste Woche wird ereignisreich, es stehen Präsentationen von Olympus, Panasonic, Nikon, Samyang und DJI an. Eine kurze Vorschau.

Über Langeweile können wir uns aktuell nicht beklagen. Nachdem in den letzten Tagen Sony mit der neuen Sony A7 IV im Fokus stand, erwarten uns in der kommenden Woche nämlich Präsentationen von insgesamt fünf verschiedenen Herstellern.

26. Oktober: Samyang

Samyang hat in der vergangenen Woche bereits ein neues Autofokus-Objektiv präsentiert, das 24-70mm f/2.8 für Sony FE nämlich. Ein interessantes neues Objektiv, vor allem weil es mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 899 Euro nicht zu teuer ist.

In der kommenden Woche dürfen sich außerdem Fuji Fotografen auf ein neues Objektiv von Samyang freuen. Der Hersteller hat in Form eines Teaser-Bildes bereits offiziell bestätigt, dass am 26. Oktober das erste Autofokus-Objektiv für Fuji X-Mount vorgestellt werden wird. Wir rechnen mit der Präsentation eines 12mm f/2.0 AF, das bereits in einer Version für Sony E-Mount erhältlich ist.

27. Oktober: Olympus, Panasonic & DJI

Sowohl OM Digital Solutions als auch Panasonic haben offiziell ein Event für den 27. Oktober 2021 angekündigt. Panasonic wird an diesem Tag den 20. Geburtstag des Lumix Systems feiern, dementsprechend kann man hier auch mit Informationen zu einer neuen Kamera rechnen – der Panasonic GH6 nämlich.

Welche Neuheit Olympus am 27. Oktober vorstellen wird, ist noch nicht bekannt, allerdings hat der Hersteller in der Vergangenheit selten mit Teaser-Bildern und Ankündigungen für eine Ankündigung auf sich aufmerksam gemacht (siehe ausführlicher Artikel hier). Wir vermuten deshalb, dass OM Digital Solutions eine neue Kamera enthüllen möchte und hoffen auf die ersten Informationen zur sogenannten „Wow-Kamera“.

Auch DJI möchte am 27. Oktober ein neues Produkt ankündigen. Nachdem in der letzten Woche bereits die DJI Ronin 4D vorgestellt wurde, soll am 27. Oktober die Präsentation der Actionkamera DJI Action 2 folgen. Für den 5. November 2021 scheint außerdem die Enthüllung der DJI Mavic 3 Drohne geplant zu sein.

28. Oktober: Nikon?

Hinter dem Nikon Event am 28. Oktober 2021 steht noch ein Fragezeichen, diese Veranstaltung wurde im Gegensatz zu den anderen Events nämlich nicht vom Hersteller selbst bestätigt. Trotzdem haben verschiedene Quellen in der letzten Woche berichtet, dass Nikon rund um den 28. Oktober die neue Nikon Z9 sowie zwei neue Z-Objektive präsentieren möchte. Wir sind deshalb optimistisch, dass die Nikon Präsentation in der kommenden Woche stattfinden wird. Theoretisch könnte es aber auch sein, dass wir uns noch ein paar Tage länger gedulden müssen.

guest
9 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Alfred Proksch

Olympus & Panasonic das werde ich mit Interesse verfolgen. Mal sehen ob auch ein neuer MfT Sensor dabei ist. Wenn ja dann sind praktische „immer dabei“ System DSLM für zwischendurch und Urlaube zu erwarten.

Als Hindernis sehe ich die Liefersituation an. Mit günstigen Preisen darf man deswegen nicht rechnen – leider!

Frank

Das könnte wirklich spannend werden, ob sich Micro Four Thirds weiter entwickeln kann. Dabei dürfte nicht allein die Lieferfähigkeit eine Rolle spielen, denn lange Lieferzeiten gibt es momentan fast überall.
Aber die Lieferfähigkeit wäre natürlich dazu geeignet, in einem insgesamt schrumpfenden Markt anderen Herstellern Marktanteile streitig zu machen.

joe

Interessant – ohne mich – gerade mal zwei Kommentare für Olympus und Co.

Marco

Was soll ich zu einer Event Ankündigung auch schreiben? 😉

Frank

Beispielsweise dein Interesse bekunden. Oder auch das Gegenteil.

Marco

Ach ich sehe es ganz entspannt. Natürlich bin ich an möglichen neuen MFT-Produkten interessiert, aber in meinem Fall bringt mich die Technik nicht weiter, sondern fotografieren mit dem was ich habe.

Frank

Das ist ja auch richtig so. Wir sollten über alle Diskussionen nicht vergessen, daß es in der Hauptsache um die Fotografie als solche geht, nicht um Ankündigungen und Versprechen von Herstellern.
Was mich jedoch etwas nachdenklich stimmt ist die Tatsache, wie einfach wir Fotografen es der Kameraindustrie doch machen, mit geschickter Werbung Konkurrenten aus dem Markt zu verdrängen. Dabei dürfte es doch im Interesse aller Fotografen sein, möglichst viele Anbieter auf dem Markt zu wissen, damit Konkurrenz auch ein Wettbewerb der Ideen bleibt. Gegenwärtig läuft doch alles darauf hinaus, daß nur drei große Anbieter (Canon + Sony + ?) den Kampf der Giganten überleben werden.
Und die Fotografen laufen dann alle mit ihren VF-Boliden im Rucksack durch die Gegend? Auf Ausflügen, Familienfeiern oder Treffen mit Freunden in der Freizeit? Da kommt dann doch eher das gute Smartphone zum Einsatz. Und die teure Kamera bleibt immer wieder zu Hause im Schrank.
Und dort ist ja bekanntlich eine hohe Auflösung am wirksamsten.

Marco

Ja, da stimmt leider alles. Ich als Olympus Fotograf kann immer wieder nur staunen was andere mit dem kleinen Sensor und geschickter Bearbeitung zaubern. Manchmal gelingt mir das auch, aber ich habe noch eine Menge zu lernen und habe das System bei Weitem nicht ausgereizt.
Von daher sind solche Beispiele viel wichtiger für die System Entscheidung als die Werbebotschaften von Unternehmen und Influenzern.

Größer ist nur dann besser, wenn die eigenen Fähigkeiten den Vorteil auch zu nutzen wissen.
Und dann auch nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Hajo

Na, bisher ist von Pana im Bezug auf der GH6 nix zu sehen. Alles nur wieder heiße Luft???

Aktuelle Deals

Fuji GFX 50S II: Bis zu 1.800 € CashbackBis zu 1.800 € CashbackKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-DealsHersteller:Fujifilm

Foto Koch: Deal AreaTäglich wechselnde Schnäppchen in der Deal AreaKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-Deals,Software-Deals,Zubehör-DealsHersteller:Sonstige