Canon Kameras

Canons Vollformat-DSLM soll mit “sehr guter Lösung für EF-Objektive” kommen

Canons kommende spiegellose Vollformatkamera soll mit einer “sehr guten Lösung für EF-Objektive” auf den Markt kommen. Doch was genau verrät uns das?

Die Objektive werden entscheidend sein

Im Prinzip ist es nebensächlich, ob die spiegellosen Vollformatkameras von Canon und Nikon nun 100 Euro mehr oder weniger kosten, im Oktober 2018 oder im Januar 2019 erhältlich sein oder mit etwas mehr oder weniger Megapixeln auf den Markt kommen werden. Für den einzelnen Kunden mögen solche “Kleinigkeiten” natürlich durchaus entscheidend sein. Doch objektiv betrachtet gibt es Dinge, die deutlich mehr Einfluss auf den Erfolg oder Misserfolg der Vollformat-DSLMs von Canon und Nikon haben werden.

Da wären zum Beispiel die Objektive. Für viele Bestandskunden wird es von entscheidender Bedeutung sein, ob sie ihre alten Objektive, in die sie im Laufe der Jahre viel Geld investiert haben, auch weiterhin mit den neuen DSLMs benutzen können. Dass das irgendwie möglich sein wird, ist klar – doch werden die Spiegellosen von Canon mit EF-Bajonett auf den Markt kommen? Oder wird es “nur” einen Adapter geben? Falls ja, wie gut funktioniert dieser Adapter in der Praxis?

“Sehr gute Lösung” für EF-Objektive

Nach wie vor gibt es keine bestätigten Informationen dazu, mit welchem Bajonett die spiegellose Vollformatkamera von Canon auf den Markt kommen wird. Doch nun hat sich zumindest die Quelle, die auch bekanntgegeben hat, dass Canon an zwei Vollformat-DSLMs arbeitet, zum Thema geäußert. Sie sagt nämlich, dass es die kommende DSLM mit einer “sehr guten Lösung für EF-Objektive” auf den Markt kommen wird.

Was verrät uns das? Streng betrachtet eigentlich nichts, denn die Aussage kann so oder so ausgelegt werden. Ein EF-Bajonett wäre natürlich eine “gute Lösung” für Besitzer von EF-Objektiven, gleichzeitig könnte aber auch ein erstklassiger Adapter als “gute Lösung” bezeichnet werden.

Ich persönlich würde allerdings dazu tendieren, die Aussage (die keineswegs zu 100 Prozent verlässlich ist) so zu interpretieren, dass die kommende Vollformat-DSLM von Canon nicht mit einem EF-Bajonett vorgestellt werden wird. Die Quelle spricht von einer “sehr guten Lösung”, die es geben wird. Eine Lösung braucht man eigentlich nur dann, wenn ein Problem existiert. Und wenn die DSLM mit einem EF-Bajonett auf den Markt kommen würde, würde es ja gar kein Problem für Besitzer von EF-Objektiven geben. Ich würde aufgrund dieser Aussage und der Formulierung mit der guten Lösung also eher vermuten, dass Canon eine Adapterlösung für EF-Objektive anbieten wird.

Wie beurteilt ihr die Aussage?


Mehr zu Canons spiegelloser Vollformatkamera:


Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
57 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare