Kameras Nikon

Die DSLR lebt: Neue Nikon DSLRs und F-Mount-Objektive 2021

Nikon plant Berichten zufolge, im Jahr 2021 zwei neue DSLRs sowie neue F-Mount-Objektive auf den Markt zu bringen.

Hersteller konzentrieren sich auf DSLMs

Als Nikon im Februar 2020 die Profi-DSLR D6 vorgestellt hat, wurde hier und da gemunkelt, dass die D6 möglicherweise die letzte Spiegelreflexkamera des Herstellers sein könnte. Der gesamte Markt konzentriert sich derzeit auf spiegellose Systemkameras und Nikon hat in diesem Jahr mit der Z5, Z6 II und Z7 II gleich drei neue Vollformat-DSLMs auf den Markt gebracht. Es gibt dementsprechend keine Zweifel daran, dass sich Nikon auch in den nächsten Jahren primär auf das Z-Bajonett konzentrieren wird.

Unstrittig ist allerdings, dass Nikon im Jahr 2019 noch deutlich mehr Spiegelreflexkameras als spiegellose Systemkameras verkauft hat. 1,45 Millionen Nikon DSLRs sind über die Ladentheken gegangen, im Vergleich dazu stehen lediglich 280.000 Nikon DSLMs. 2020 haben sich diese beiden Zahlen vermutlich weiter angenähert, doch mit hoher Wahrscheinlichkeit hat Nikon auch in diesem Jahr wieder mehr Spiegelreflexkameras verkauft.

DSLRs spielen also nach wie vor eine wichtige Rolle für Nikon und machen einen großen Anteil am Umsatz der Kamerasparte aus, die im letzten Quartal übrigens enttäuschende Zahlen und einen Verlust von 221 Millionen Euro ausweisen musste.

2021: Zwei neue DSLR und neue Objektive

Dementsprechend wird es einige nicht wundern, dass nun Berichte aufgetaucht sind, denen zufolge Nikon im Jahr 2021 zwei neue Spiegelreflexkameras auf den Markt bringen möchte. Das soll Nikon kürzlich im Rahmen einer internen Präsentation verkündet haben. Des Weiteren plant der Hersteller angeblich, “mehrere” neue F-Mount-Objektive – also Objektive für Spiegelreflexkameras – vorzustellen.

Aktuell ist noch unklar, welche beiden neuen DSLRs Nikon vorstellen möchte. In den letzten Monaten gab es zum Beispiel immer mal wieder Gerüchte zu einem Nikon D850 Nachfolger, das wäre sicherlich ein heißer Kandidat.

Nikon scheint also, wenn man den Gerüchten Glauben schenken mag, einen anderen Weg als Canon einzuschlagen. Canon wird nämlich angeblich keinen Nachfolger für die 5D Mark IV präsentieren, zudem sollen generell keine neuen EF-Objektive mehr entwickelt werden. Nikon hingegen scheint den Bereich der Spiegelreflexkameras weiter pflegen zu wollen, auch wenn das Augenmerk wie eingangs erwähnt sicherlich weiterhin auf dem spiegellosen Sektor liegt.

Welche neuen Spiegelreflexkameras und F-Mount-Objektive würdet ihr euch von Nikon wünschen?

Quelle: Nikonrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit rund 4.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
68 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare