Kameras Nikon

Wie teuer wird die Nikon D850?

Inzwischen gibt es zahlreiche Informationen zur Nikon D850. Doch wie teuer soll die neue DSLR eigentlich werden?

Jede Menge Infos zur Nikon D850

In den letzten Tagen gab es jede Menge Gerüchte und Infos zur neuen Nikon D850. So ist inzwischen beispielsweise sehr wahrscheinlich, dass die Kamera mit einer vergleichsweise hohen Serienbildgeschwindigkeit überzeugen soll, weshalb man sie teilweise sicherlich auch als Sportkamera mit extrem hoher Auflösung einsetzen kann. Außerdem soll es 4K-Videos, ein kippbares Display, beleuchtete Buttons, ein leichteres Gehäuse sowie einen pfeilschnellen Autofokus geben.

Viele dieser technischen Daten lesen sich bisher recht gut – doch wie teuer wird die Nikon D850 überhaupt werden? Eine gute technische Ausstattung hat schließlich auch ihren Preis und wenn die Nikon D850 zu teuer wird, dann wird sie vermutlich wieder für einige Kunden uninteressant.

Nikon D850 Preis

Bisher gibt es leider noch keine wirklich konkreten oder verlässlichen Informationen zum Preis der Nikon D850. Es machen allerdings so einige Gerüchte, die wir an dieser Stelle zusammenfassen möchten, die Runde.

Insgesamt deuten fast alle Gerüchte an, dass die Nikon D850 weniger als 4.000 Dollar kosten soll. Das klingt im ersten Moment nicht allzu schlecht, könnte aber natürlich auch bedeuten, dass der Preis in Amerika 3.999 Dollar betragen wird und wir in Deutschland mit 4.000 bis 4.500 Euro rechnen müssen.

Eine Quelle spricht von einem Preis von 3.600 Dollar, eine andere legt sich auf 3.749 Dollar fest. Aus Großbritannien kommt die Information, dass die neue Nikon D850 wohl 3.499 Pfund kosten soll, während eine weitere Info darauf hindeutet, dass die Nikon D850 “1.200 Dollar teurer als die Nikon D810” werden soll. Die Nikon D810 möchte Nikon im Übrigen Gerüchten zufolge im Sortiment behalten und als etwas günstigere Vollformatkamera mit erstklassiger Bildqualität anbieten.

4.000 Euro als grobe Orientierung

Ihr seht, es gibt jede Menge Gerüchte zum Nikon D850 Preis, doch verlässliche Informationen lassen noch auf sich warten. Insgesamt würde ich auch darauf tippen, dass der Dollar-Preis die Grenze von 4.000 Dollar nicht übersteigen wird. Es würde mich aber nicht wundern, wenn wir in Deutschland mehr als 4.000 Euro auf den Tisch legen müssten. Insgesamt kann man die Summe von 4.000 Euro denke ich grob im Hinterkopf behalten, wenn es um den Nikon D850 Preis geht. Ob es dann letztendlich etwas mehr oder weniger wird, müssen wir abwarten.

Was wäre preislich gesehen eure absolute Schmerzgrenze, wenn es um die D850 geht?


Nikon D850 Newsticker (Liste aktualisiert sich automatisch):


Quelle: Nikonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
39 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare