Kameras Canon Fujifilm Objektive Top

Nächste Woche: Neuheiten von Fuji, Canon und DJI [Update]

In unserer kleinen Vorschau für die nächste Woche fassen wir zusammen, mit welchen Neuheiten von Fuji, Canon und DJI wir rechnen.

Drei Präsentationen am 2. November

Nicht jeder hat die Zeit, um alle News der Kamerabranche inklusive der ganzen Gerüchte und Leaks stetig im Blick zu behalten. In den nächsten Tagen könnte es sich allerdings lohnen, mal in den einschlägigen Medien vorbeizuschauen. Es werden voraussichtlich nämlich drei wichtige Präsentationen stattfinden – und zwar alle am gleichen Tag, dem 2. November 2022.

Fujifilm: X-T5 & 30mm f/2.8 Macro

Die Präsentation der Fujifilm X-T5 und des XF 30mm f/2.8 Macro am 2. November gilt als absolut sicher. In unserer großen Vorschau zur Kamera findet ihr alle bisherigen Gerüchte und Leaks übersichtlich aufbereitet. Die Kamera soll unter anderem mit einem 40-Megapixel-Sensor im APS-C-Format überzeugen, der Preis wird Gerüchten zufolge bei 1.999 Euro liegen.

Update, 02.11.2022: Inzwischen hat Fujifilm die neue X-T5 sowie das XF 30mm f/2.8 Macro offiziell vorgestellt.

Canon EOS R6 Mark II & 135mm f/1.8

Gerüchte zur Canon EOS R6 Mark II sind erstmals Mitte Oktober 2022 aufgetaucht und nun soll auf einmal alles ganz schnell gehen. Canon China hat bereits eine Präsentation für den 2. November angekündigt und ein angeblicher Preis der Kamera ist auch schon durchgesickert. Es sieht also gut aus für die Vorstellung der neuen Kamera am 2. November, komplett in trockenen Tüchern ist die Präsentation aber noch nicht – dafür fehlen noch ein paar letzte Leaks und Bestätigungen.

Zusätzlich zur R6 Mark II wird Canon wohl auch das neue RF 135mm f/1.8L IS USM sowie einen neuen Speedlite EL-5 Blitz vorstellen.

Update, 02.11.2022: Inzwischen wurde die Canon EOS R6 Mark II vorgestellt, alle offiziellen Details findet ihr in diesem Artikel. Auch mit dem neuen RF 135mm f/1.8 sowie dem neuen Speedlite Blitz haben wir uns bereits in einem neuen Artikel beschäftigt.

DJI Mavic 3 Classic

Für die Präsentation von DJI am 2. November gibt es eine Bestätigung, ein offizielles Teaser-Bild des Herstellers nämlich. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird im Rahmen des Events die neue DJI Mavic 3 Classic vorgestellt werden. Die wird einen grundsätzlich ziemlich spannenden 20-Megapixel-Sensor im Four-Thirds-Format erhalten, im Gegensatz zur Mavic 3 soll allerdings auf die Zweitkamera verzichtet werden. Das dürfte für einen niedrigeren Preis sorgen.

Und was ist mit Nikon?

Nikon wird im Jahr 2022 angeblich zumindest noch ein neues Objektiv vorstellen, ein genaues Datum für die Präsentation ist da allerdings noch nicht bekannt. Da sich die Hersteller ja anscheinend verschworen haben und am 2. November für besonders viel Stress in den Foto-Redaktionen sorgen wollen, würde es mich nicht wundern, wenn Nikon am Ende auch noch mit einer Präsentation am 2.11. ums Eck kommt.

Update, 01.11.2022: Ich habs ja geahnt. Die Nikon Präsentation soll allem Anschein nach tatsächlich ebenfalls am 2. November stattfinden.

Update, 02.11.2022: Nikon hat in den frühen Morgenstunden das Z 600mm f/4 sowie einen neuen Fernsteuerungshandgriff vorgestellt.

Doch Stress hin oder her: Ich blicke voller Vorfreude auf den 2. November und freue mich, wenn ihr bei uns vorbeischaut, um gemeinsam über die Neuheiten zu diskutieren.

Beitragsbild: Atsushi Tsubokura

Tags
guest
0 Kommentare
Feedback
Zeige alle Kommentare