Canon Kameras

Canon: Jahresvorschau für 2020

Welche neuen Kameras wird Canon im Jahr 2020 auf den Markt bringen? Wir analysieren in unserer Jahresvorschau die aktuellsten Gerüchte.

Wenn man sich die Gerüchte der letzten Wochen anschaut, dann könnte 2020 ein verdammt spannendes Jahr für Canon werden, denn der Marktführer hat allem Anschein nach so viele Neuheiten in der Mache wie kaum ein anderer Hersteller. Wenn wir am Ende des Jahres zurückblicken, werden wir zwar mit Sicherheit feststellen, dass sich am Ende nicht alle Gerüchte bewahrheitet haben. Doch selbst wenn Canon nur einen Teil der angeblichen Neuheiten präsentiert, dann könnte das Jahr 2020 aus Canon Sicht trotzdem als interessant bezeichnet werden.

Canon EOS-1D X Mark III

Dass die Canon EOS-1D X Mark III kommen wird, ist kein Geheimnis mehr, schließlich hat Canon diese Kamera vor einiger Zeit bereits offiziell angekündigt. Das neue Flaggschiff wird mit Sicherheit in der ersten Jahreshälfte von 2020 eintreffen, damit es pünktlich zu den Olympischen Spielen in den Händen der Fotografen vorzufinden ist.

Weiterführende Infos:


Neue EOS R für Profis

Ebenfalls sehr sicher kann man sich sein, dass 2020 eine neue spiegellose Vollformatkamera für Profis erscheinen wird. Es gab in den letzten Monaten sowohl Gerüchte zu einer High-Megapixel-Kamera (also einem Pendant zur Sony A7r IV) als auch zu einer spiegellosen Sportkamera (also einem Pendant zur Sony A9 II). Derzeit geht man davon aus, dass zunächst einmal die High-Megapixel-Kamera auf den Markt kommen wird – möglicherweise schon im Februar mit einer Auflösung von 75 Megapixeln. Die Sportkamera wird dann vermutlich 2021 folgen.

Weiterführende Infos:


Canon EOS R Mark II

Die Gerüchte zur Canon EOS R Mark II kamen im Dezember 2019 etwas überraschend, denn eigentlich sollte man im Moment noch nicht mit einem Nachfolger der EOS R rechnen, die ja erst Ende 2018 vorgestellt wurde. Doch zumindest denkbar scheint es, dass Canon im Mai zur photokina eine neue spiegellose Vollformatkamera für die breite Masse mitbringen wird.

Weiterführende Infos:


Canon EOS 5D Mark V

Grundsätzlich würde ich mit der Präsentation der 5D Mark V im Jahr 2020 eher nicht rechnen. Aber: Es gab vor einiger Zeit Gerüchte, dass die EOS 5D Mark V sehr der EOS R Mark II ähneln soll und dass beide Kameras wohl mit ähnlicher Technik ausgestattet sein werden. Falls Canon also wirklich zur photokina 2020 die EOS R Mark II mitbringen würde, dann könnte das auch darauf hindeuten, dass in einem ähnlichen Zeitraum die 5D Mark V vorgestellt wird.

Weiterführende Infos:


Zwei neue EOS M Kameras

Auch dem Bereich der spiegellosen APS-C-Kameras möchte sich Canon 2020 Gerüchten zufolge widmen, was ich auch für sehr wahrscheinlich halte. Es wird gemunkelt, dass Canon an zwei Kameras der Mittelklasse arbeitet, eine davon wäre dann vermutlich ein Nachfolger für die erfolgreiche EOS M50.

Hybrid-Kamera

Canons Hybrid-Kamera, die gleichermaßen mit EF- und RF- Objektiven umgehen soll, wurde zuletzt in der Gerüchteküche viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ich glaube erst an diese Kamera, wenn ich eindeutige Leaks sehe. Und überhaupt soll sie Gerüchten zufolge frühestens 2021 auf den Markt kommen – die Chance, dass eine solche Kamera 2020 auf den Markt kommt, ist im Moment also sehr gering.

Weiterführende Infos:


Neue DSLR für Einsteiger

Hier gab es zwar bisher keine Gerüchte, doch ich denke man kann sich recht sicher sein, dass Canon 2020 mindestens eine neue Spiegelreflexkamera im Einsteiger- bzw. Mittelklasse-Bereich auf den Markt bringen wird. Vielleicht eine Canon EOS 850D oder ähnliches.

Über welche neue Canon Kamera würdet ihr euch 2020 am meisten freuen?

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
50 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare